Singapurs neuestes Juwel

The Jewel

Reisende, die in Singapur landen, dürften sich neuerdings hier und da ungläubig die Augen reiben und sich insgeheim fragen, ob der Pilot nicht den falschen Planeten erwischt hat.

Zwischen den Terminals des Changi Airports ragt seit gut einem Jahr „The Jewel“ aus der Ebene: Eine gigantische Glaskuppel, einem frisch gelandeten Raumschiff nicht unähnlich, samt atemberaubender Indoor-Landschaft, einem Wasserfall, der sich aus 40 Metern Höhe von der Kuppelspitze in die Tiefe wirft und einem veritablen Indoor-Dschungel aus 2.500 Bäumen und rund 100.000 Büschen auf fünf Etagen. Und natürlich allerhand Restaurants und Shops, was aber erst auf den zweiten Blick auffällt.

Dschungelerlebnis Airport

The Jewel ein Einkaufszentrum zu nennen, wäre ein sträfliches Understatement: Der innovative Mix aus Dschungel, Freizeit- Center und Shopping-Palast beherbergt um die 300 Geschäfte auf insgesamt zehn Etagen, von denen fünf unterirdisch angelegt sind. Außerdem Restaurants, Parks und Freizeitanlagen – und allerhand Extras, die man an einem Flughafen nicht erwarten würde. Das Shiseido Forest Valley zum Beispiel: Der Garten zieht sich über vier Stockwerke rund um den größten Indoor-Wasserfall der Welt, der zu großen Teilen aus Regenwasser gespeist wird. Das obere Stockwerk ist von einem 14.000 m² großen Canopy Park bedeckt, inklusive eines 50-Meter-Baumwipfelpfads und den so genannten Discovery Slides, einem Set von vier Abenteuerrutschen, die auch Erwachsene begeistern – und vielen anderen Attraktionen. Kein Wunder, dass nicht nur Touristen staunend durch The Jewel schlendern, sondern auch die Singapurer selbst diese Attraktion genießen. Kaum zu glauben, dass hier einst ein langweiliger Parkplatz lag!

Canopy Park
Canopy Park

Weltspitze aus Tradition

Dass ausgerechnet Singapurs Changi Airport so einen spannenden Neuzugang vermeldet, ist kein Zufall: Mit rund 500 Top-Auszeichnungen ist der Singapurer Flughafen nicht nur der meist-prämierte Airport überhaupt, sondern er darf sich seit 2013 jedes Jahr erneut über die Skytrax-Auszeichnung als weltbester Flughafen freuen. Darauf ist die Stadt stolz, und so soll es bleiben! Für alle, die The Jewel auf die Schnelle erleben wollen, reicht es übrigens, den Skytrain zwischen Terminal 2 und Terminal 3 zu benutzen, denn diese Strecke durchquert die Kuppel – oder Sie werfen jetzt schon ein Blick auf die Website
www.jewelchangi airport.com.